Presse

22. Mar. 2011

Main-Spitze Unaufhörliches Gelächter 21.03.2011 - FLÖRSHEIM

Von Claus Langkammer
FLÖRSHEIMER KELLER Comedian Johannes Flöck aus Köln zu Gast
Durchs Gewölbe des voll besetzten ,,Flörsheimer Kellers" brandet an diesem Abend unentwegt helles, fröhliches Lachen, höchste Belustigung auf eben solchem Niveau. So etwas muss man erst mal bewerkstelligen können. Einer, von dem man den Eindruck hat, all dies sei in der Tat leichteste Übung, ist Johannes Flöck, in Köln lebender Koblenzer. Mehr…

18. Nov. 2009

ALLGEMEINE ZEITUNG: Wofür steht das "S" im Lispeln?

COMEDY Johannes Flöck präsentiert "ganz spezielle" Einsichten über Sprachfehler und andere Strapazen
"Wer kam eigentlich auf die großartige Idee, in das Wort lispeln ein S einzufügen?" Eine berechtigte Frage für Johannes Flöck, der sich mit diesem Sprachfehler schon seit Kindertagen herumschlagen muss. "Früher habe ich auch noch gespuckt", verrät der Stand-up-Comedian. Jetzt passiere das nur noch gelegentlich, beruhigt er die potentiellen Adressaten in der ersten Reihe. Der Ursache des Lispelns sei er sogar mit professioneller Hilfe auf den Grund gegangen. "Ich dachte immer, ich lispele, weil ich als Kind mal einen Kettenbrief nicht beantwortet habe." Mehr…

30. Oct. 2012

Waldorf - Der Geschmack der mittleren Reife von Johannes Flöck

Johannes Flöck begeisterte in Waldorf erneut bei seinem 2. Auftritt im Rahmen der Reihe ,,Kultur im Hof" mit seinem neuen Programm ,,Der Geschmack der mittleren Reife". Mehr…

19. May. 2010

RHEIN ZEITUNG: Comedy über das Älterwerden

Koblenzer stellt im Café Hahn sein neues Programm vor: "Plötzlich brauchst du drei Minuten, um aus dem Bett zu kommen"
KOBLENZ. Johannes Flöck ist erst 42 Jahre alt. Und doch beschäftigt sich der aus Koblenz stammende Stand-up-Comedian schon seit Jahren mit dem Altern. Auch in seinem neuen Bühnenprogramm "Auch Jünger werden älter" spielen die Gebrechen des fortschreitenden Alters die Hauptrolle. Am Donnerstag, 3. Juni, 19 Uhr, feiert die neue Show Premiere - im Café Hahn in Koblenz-Güls.
"Ist doch klar, dass ich die Premiere in Koblenz mache - ich bin ja schließlich kein Kölner, auch wenn ich da lebe", sagt Johannes Flöck - und freut sich schon auf das Wiedersehen mit vielen guten Bekannten: "Meine Eltern und meine Schwester sind schon ganz aufgeregt und freuen sich schon. Und für mich ist es ja auch immer etwas Besonderes, in Koblenz aufzutreten. Auch, weil ich weiß, dass die Koblenzer meinen Humor verstehen." Und viele Koblenzer kennen Johannes Flöck eben auch schon seit vielen Jahren, kennen seine ersten Auftritte, unter anderem im Duett mit Dirk Zimmer, kennen seine bisherigen Soloprogramme "Schmerzbefreit" (2004) und "Früher war ich Jünger" (2007), mit denen er bundesweit auf Tour war und immer wieder im Fernsehen auftrat. Mehr…
NEWSLETTER

Suche

Nächste Termine

25.04.2018 (Mi.)
Kaiserslautern
Kammgarn

26.04.2018 (Do.)
Düsseldorf
Savoy

28.04.2018 (Sa.)
Waltrop
Majestic Theater Waltrop


© 2018 Johannes Flöck  /  Impressum  /  Design & code by Source